Sendung vom 30.06.2016 VOX

Einmal Bohren bitte! Eine Zahnarztpraxis wird Wohnraum.
Home Stagerin: Susanne Michel, Makler: Philipp Arend:
Einmal Bohren bitte. Und diesmal ist das sogar gewünscht, denn anders kann die Immobilie nicht verkauft werden. Die geräumige Zahnarztpraxis in der Dortmunder Innenstadt entpuppt sich als Ladenhüter. Aber warum? Top Lage! Vier gut geschnittene, große Räume! Und hell sind die 140 Quadratmeter auch noch! Das Problem ist, niemand braucht eine Zahnarztpraxis. Wohnraum hingegen wird händeringend gesucht. Der Makler Philipp Arend hat einen ausgeklügelten Plan: Die Praxis soll mit der Hilfe von Home Stagerin Susanne Michel und einer Investition von 20.000 Euro in eine gemütliche Wohnung umgewandelt werden. Erst dann kann sie gewinnbringend an den Mann und die Frau gebracht werden. Susanne Michel hat auch schon die passenden Ideen, wie aus den kalten, sterilen Räumen ein warmes Zuhause wird. Nicht nur Zahlen zählen, sondern Kreativität, guter Geschmack und das richtige Händchen. „Gemeinsam sind wir stark“, lautet hier das Motto. Aber das finden der Makler und die Stagerin trotz Zankereien schon noch raus.

_contact

raum²
Susanne Michel
Breede 4
59379 Selm
Fon: 02592 - 973 375
Mobile: 0177 929 - 77 87
Mail: info@raum-hoch-2-wohnberatung.de

blog

(c) 2017 - heute by raum² - susanne michel | developped by webempathie.de